Warum sollte ich meinen DPF alle 80.000 km reinigen lassen?

  • Ihr PKW wird weniger Diesel verbrauchen.
  • Sie schonen Turbolader, AGR Ventil und Injektoren.
  • Sie tun etwas für die Umwelt und für die Nachhaltigkeit.
  • Erfahrungsgemäß treten ab 100.000 km die ersten Fehler auf. Bei Kurzstreckenfahrzeugen auch eher.
  • Ist Ihr Dieselpartikelfilter erst mal voll, wird es meist sehr teuer. Muss er sogar ausgetauscht werden, sind Sie schnell bei bis zu 2.500 Euro angelangt.

Preis und Leistung! Warum ist DPF Doktor so günstig?

Weil wir in langer Zeit ein eigenes Verfahren entwickelt haben, was es unnötig macht den DPF zum Freibrennen auszubauen, zu versenden und wieder einzubauen. Das spart Zeit und Geld und macht Flexen und Schweißen unnötig. Somit bleibt ihr Filter voll intakt, aber das Reinigungsergebnis ist dasselbe. Ein freier DPF – wie neu!

Wo kann ich meinen Dieselpartikelfilter reinigen lassen?

Wir arbeiten unter dem Label DPF-Doktor mit vielen Fach- und Markenwerkstätten zusammen. Derzeit sind es ca. 60 Werkstätten in Nordrhein-Westfalen und immer mehr Werkstätten schließen sich uns als Partner an, weil unser Reinigungsverfahren mit Ultraschall im eingebauten Zustand hervorragend funktioniert. Rufen Sie uns einfach an oder tragen Sie sich unten in unserem Formular ein. Wir vermitteln Ihnen gerne einen DPF Doktor Partner in Ihrer Nähe!

Terminanfrage

Telefon: 05248 - 92 899 30
E-Mail: info@dpfdoktor.de

DPF Doktor GmbH
Grüner Weg 5
33449 Langenberg

MO-FR 09:00 - 17:00